Gewerbe

Rathaus Wildeshausen

Rathaus Wildeshausen

Licht im Denkmalschutz-Umfeld. Es macht so viel Sinn, mal neue Wege zu gehen und imposante historische Fassaden mit kleinteiligem Licht zu illuminieren. Die Architektur lebt neu auf und die Kunst des Bauens wird in besonderer Weise unterstrichen.

Scholjegerdeshof

Scholjegerdeshof

Ein Ensemble eines alten Köterhofes wurde unter Denkmalschutzgesichtspunkten aufwendig restauriert. Wir durften dabei sein. Im Innenbereich zurückhalte aber sehr wirkungsvolle Strahler, ambientes Licht und eine intelligente Steuerung, die unterschiedliche Nutzung erlaubt. Im Außenbereich eine Installation unterschiedlicher Leuchten-Gruppen, die in ihrer Wirkung aber eine Sprache sprechen. Gut, dass es Vereine und die dazugehörigen hoch engagierten Mitglieder gibt, die solch ehrwürdige Liegenschaften zum Leben erwecken und für die Zukunft erhalten. Danke, dass wir helfen durften.

Ausstellung Glashandel

Ein Lichtkonzept für Glas, Glas und nochmal Glas. Eine Ausstellung, die von Glas dominiert wird. Wir haben Licht in die Etagen geplant. Auf den Punkt und mit dem Ziel. Genau die Ausstellungsexponate in den Fokus zu rücken. Inspirierend im Sinne der kreativen Umgebung und kleinteilig, damit die Ausstellung einfach wirkt.

Stolle Bestattungen

Stolle Bestattungen

Ein Durchgang? Ein Flur? Heute fehlen uns fast die Worte für diesen so außergewöhnlich wirkenden Raum. Der Designer? Der Bauherr selbst. Höchste Ansprüche kombiniert mit einer klaren Vorstellung über das erwartete Ergebnis motivierten uns wiedermal in Richtung Manufaktur zu denken und zu wirken. Eine lückenlose Abstimmung mit dem grandiosen Tischler und ein integratives Gesamtkonzept liefert heute das Ergebnis. Unglaublich gut.

Produktionsstätte (Tischlerei Bruns)

Eine Halle mit Anspruch. Die Bauherrschaft wollte endlich nicht nur eine passende Produktionsstätte, um die gesamte Produktion neu aufzustellen, sondern wollte nun auch eine Lichtlösung auf den Punkt. Maschinenplätze, Arbeitsplätze und der administrative Bereich sollten in detaillierter Abstimmung mit dem Innenausbau zu einem ganzheitlichen Konzept zusammenwachsen – ohne Kompromisse. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, auf jedem Quadratzentimeter.
Wir haben das Licht mal berechnet.

Gut Altona

Gut Altona

Licht im Gastronomieumfeld, immer wieder eine Herausforderung. Und hier durften wir auch dabei sein. Bilder sprechen hier mehr als Worte.

MSH Wildeshausen

Steuer- und Unternehmensberatung nicht nur professionell, sondern auch in anspruchsvollem Ambiente. Wir durften unterstützen und haben für das besondere Licht gesorgt.

Praxis

Wir durften das Lichtkonzept kreieren. Es müssen nicht immer einfache Deckeneinbaupanels sein. Die Zeiten ändern sich – Gott sei Dank.

Ausstellung Klinker

Wir durften Klinker-Muster in Szene setzen. Lichtberechnung für echte Farbwiedergabe, echte Strukturen – Lichtwirkung, wie in der Natur.

SHIATSU Maren Kohls

Wir durften einen SHIATSU-Raum, Raumhöhe nur 2,20m mitgestalten. Licht bei Bedarf, aber eben auch Stimmung und ambientes Licht bei Nutzung des Raumes. Auch hier haben wir im wahrsten Sinne des Wortes „Licht auf den Punkt“ gebracht. Wandteile, Nischen und, in Zusammenarbeit mit den Auftraggebern, einzelne Elemente im Raum illuminiert. Strahler, Wallwasher und Spots waren die Lösung. Natürlich mit einer Steuerung für die Bedienung von nutzungsabhängigen Lichtszenen.