Hauptmenü öffnen

Bert Schweer
Lichtexperte

Mein Name ist Bert Schweer, Lichtexperte sowie Gründer und Geschäftsführer vom Lichthaus Wildeshausen, zu dem auch die Marke Lichtgerichte gehört. Geboren 1966 in Friesland und dort aufgewachsen in einem Elektrohandwerksbetrieb, war ich von Kindheit an mit den Themen Elektronik und Bauen beschäftigt.

Beruflicher Werdegang als Wirtschaftsingenieur

In meiner Jugend und auch meiner Studienzeit, in der ich zur Finanzierung des Studiums auf bundesweiten Montagen unterwegs war, beschäftigte ich mich mit dem Besonderen in der technischen Ausstattung, mit der Integration verschiedener Techniken zu einem ganzheitlichen System rund um die Gebäudetechnik.

Viele Jahre später und nach dem erfolgreich abgeschlossenen Studium zum Wirtschaftsingenieur arbeitete ich zunächst im Außendienst und später in der Vertriebsleitung der Tochter eines großen Elektrokonzerns, der Busch-Jaeger Elektro GmbH.

2010/2011 wurde ich Geschäftsführer und Gesellschafter der Firma Coldewey, einen großen Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Westerstede, um wieder näher beim eigentlichen Kunden sein zu können. Dort kamen die Themen Licht, smart home und die Integration von Licht und Gebäudetechnik in der Architektur auch in der praktischen Umsetzung auf mich zu.

Und genau diese Kombination des Besonderen, die ich immer vor Augen hatte, wurde mit faszinierenden Lichtlösungen für Räume, Gebäude und Fassaden, verbunden mit der intuitiv bedienbaren Lichtsteuerung von nun an zu mein beruflicher Fokus.

Geburt vom Lichtplanungsbüro Lichtgerichte

Es folgten die Gründung eines Dienstleistungsunternehmens für integrale technische Gebäudekonzepte sowie ein Lichtplanungsbüro mit dem Namen Lichtgerichte. Und dann 2014 zusammen mit einem Geschäftspartner die Gründung des Lichthauses in Wildeshausen. Planung, Realisierung und Handel in Sachen Licht wuchsen hier zusammen und schnell war die Verbindung zu den TOP-Leuchtenherstellern der Branche wie z.B. Occhio, Deltalight, Lodes, Tobias grau, Catellani&Smith, serien lightning, Platek geknüpft.

Meine Leidenschaft für Licht, seine Wirkung und die Lösung für perfektes Licht

Heute kann ich mit voller Überzeugung sagen, dass das in all den Jahren gemachte Erfahrung in den Disziplinen Elektro, Gebäudesteuerung, smart home und Licht mich und unser Team mit einem fundierten, umfassenden Wissen ausgestattet hat, sodass uns keine Technik fremd ist, keine Installation zu schwierig und vor allem kein Anspruch von Ihnen, unseren Kunden, zu hoch ist.

Ich selbst und auch unser Team liebt Herausforderung und wir möchten im wahrsten Sinne des Wortes mit Lichtlösungen auf den Punkt ein Lächeln der Begeisterung und Zufriedenheit in die Gesichter unserer Kunden zaubern. Und genau das war wohl viele, viele Jahre mein Wunsch, ich habe mit Gründung des Lichthauses für mich alles richtig gemacht.

Und die für uns notwendige „vollständige Betrachtung“ von Raum und Gebäude, der Fokus auf die Lichtwirkung sowie die konsequente Bedienung der Lichtaufgabe führt zwangsläufig und immer mehr in Richtung ganzheitlicher Raumkonzepte, die Architektur einschließt.

Was für eine faszinierende Vorstellung: Räume, Fassaden, Freiflächen, die jeweils „ein Ganzes“ sind! Und damit wäre ich wieder am Anfang: der Suche nach dem Besonderen, dem Besten und der integralen Planung. Genau das streben wir weiter an und genau das bin ich, Bert Schweer.

Lichtgerichte – Standort in Bremen eröffnet

Mit unserem zweiten Standort in Bremen haben wir eine noch größere Region und noch mehr anspruchsvolle Kunden, für die wir tätig sein dürfen. Bei allem Erfolg aber rücken wir nicht davon ab, das Beste für Sie, unsere Kunden, realisieren zu wollen, mit viel Herzblut und Engagement und sicher auch mit hohem persönlichem Zeitaufwand.

Danke, dass Sie den Weg zur perfekten Lichtlösung mit uns gehen

Die tägliche Begeisterung, der Dank der Kunden, die Empfehlungen, aber auch insgesamt auf solch hohem Niveau arbeiten zu dürfen, schafft Motivation genug, um noch viel Jahre Licht zu kreieren.