LED heute – die Zukunft ist da!

06.01.2020
von Bert Schweer

Die LED hält weiter Einzug in alle Arten von Gebäude und Außenbereiche. Kaum eine Lichtanwendung, die nicht mit LED zu lösen wäre. Die Lichtleistung stimmt, die Dimmbarkeit ist gegeben und die sogenannte Farbtemperatur ist den Anwendungen entsprechend zu wählen. Es ist also so weit. Lichtlösungen mit LED-Technologie sind umfassend am Markt greifbar. Und bei entsprechender Qualität, auf die man sicher achten sollte, sind herausragende Lichtergebnisse zu erzielen. Dabei sind Störungen und Wartungen kaum noch relevant, die Stromkosten deutlich reduziert.

Und derzeit innovieren die Hersteller um die Wette. War es früher eher die Designleuchte, die für Begeisterung sorgte, sind es heute die „versteckten“ Spots, die Lichtlinien und die indirekten Lichtlösungen, die die Nutzer von Gebäuden, Räumen und auch Freiflächen zum Erleben auffordern. Licht als Lichtwirkung und somit als Teil der Architektur – ein anderer Ansatz als noch vor 5 Jahren. Die Lichtplanung wird zukünftig sicher aufwendiger, kleinteiliger und spezifischer, die Ergebnisse allerdings sind einfach auf den Punkt und fügen sich ein in die Gesamtgestaltung. LED sorgt auch dafür, dass Leuchten in der Raumarchitektur keine Fremdkörper mehr sind. In der Wahrnehmung der Leuchte reduziert, aber in der Lichtwirkung bei guter Planung mit Sicherheit sehr den Raum unterstützend und so individuell gestaltbar, wie nie zuvor.

← zurück zur Übersicht