„Licht trifft Raum“ – Kunstlicht vs. Licht aus der Natur?

03.12.2019
von Bert Schweer

Immer wieder werden wir mit der Frage nach „dem richtigen Licht“ konfrontiert. Ob es das überhaupt gibt, wissen wir ehrlich gesagt nicht. Für uns ist das richtige Licht, wie vielleicht auch „die richtige Architektur“ die Lösung, die dem Anspruch der Nutzer gerecht wird, die sich auf Situationen einstellen kann, die Aufgaben löst und im besten Fall integral geplant und sich somit harmonisch in die Umgebung integriert.

Für uns gibt es keine Entscheidung zwischen Kunstlicht oder dem natürlichen Licht! Für uns sind immer beide Einflüsse von enormer Wichtigkeit – nur dann wirkt Licht angenehm und dem Nutzen gerecht werdend.

Der frühzeitige Einstieg in die Planung ist daher unabdingbar. Nur in enger konzeptioneller Abstimmung mit der Nutzer- und der Architekturseite ist ein schlüssiges Gesamtkonzept erreichbar. Gemeinsam werden Ideen diskutiert und miteinander abgestimmt, Konzepte entwickelt und wieder verworfen. Nur jetzt entwickelt sich eine interdisziplinäre Idee der Gestaltung und nur jetzt ergibt sich die Chance auf Einfachheit in der späteren Umsetzung und damit auf eine effiziente Investitionsgestaltung.

Die richtige Einordnung der Lichtwirkung des natürlichen Lichts in der eigentlichen Architektur obliegt den Architekten, wir als Lichtplaner ergänzen, unterstützen und pointieren.

Und: künstliches Licht erfüllt bei weitem nicht nur die Aufgaben bei Dunkelheit. Nein, künstliches Licht brilliert auch bei Tageslicht, denn ohne Filter und Linsen wirkt natürliches Licht nahezu ausschl. diffus. Licht auf den Punkt erreicht man aber eher mit abgestimmt fokussierter Beleuchtung – auch bei Tagesichteinfall.

Und wenn man dann och die heutigen smarten Lichtsteuerungsmöglichkeiten einbezieht, gewinnt das künstliche Licht noch mehr an Bedeutung.

Der Gewinn einer ganzheitlichen Planung ist das Ergebnis aus dem natürlichen Lichteinfall, begrenzt durch moderne Beschattungssysteme und dem künstlichen Licht, gesteuert durch moderne Lichtsteuerungssysteme, die je nach individuell gewünschter Lichtwirkung intuitiv bedienbar sind und somit ein ganz spezifisches Licht erzeugen.

← zurück zur Übersicht